Über mich

Wer bin ich?
Ich heisse Jil. Im Land von Heidi, von Bergen, Käse und Schokolade studiere ich Geschichte und Nordistik. Neben dem Studieren habe ich doch schon an ganz verschiedenen Orten gearbeitet, um wenigstens etwas Geld verdienen zu können. So habe ich einige Zeit in einem Marktforschungsinstitut gearbeitet, zwei Monate in einer Konditorei einige Hundert Weihnachtskekse, Schokolade und einige andere Dinge verpackt und bin nun seit einiger Zeit am Empfang eines Physiotherapie Centers tätig.
Wenn ich kann, gehe ich liebend gerne die Welt (wenn man Europa als die Welt bezeichnen kann XD) erkunden, mache unzählige Fotos davon und klebe seit neuestem auf einer Europa-Karte auf jede besuhte Stadt ein Herz-Kleber.
Ich bin ganz eindeutig ein Harry-Potter-Nerd. (Ich bin ganz stolz, dass ich es auf einer Facebook-Fanseite zu einer der Moderationen mit der Bezeichnung #HeadGirl geschafft habe.)

Wozu der Blog?
Ich bin schon immer viel ins Kino, habe viel gelesen und zuhause viele Bücher gelesen. Aber seit einiger Zeit gehe ich noch mehr ins Kino und da dachte ich mir: „Wieso machst du nicht einen Blog und schreibst Kritiken über die Filme, die du dir da so ansiehst. Dann hast nicht nur du etwas davon, sondern auch andere!“
Und ich hoffe, dass ich euch mit meiner Meinung zu den Filmen, Büchern etc. das Leben vielleicht ein bisschen leichter machen kann. Denn auch wenn Geschmäcker verschieden sind: Manchmal ist es doch ganz gut andere Meinungen in Betracht zu ziehen.

Kontakt
Wenn ihr Anfragen, Verbesserungsvorschläge oder ähnliches habt, könnt ihr mir gerne unter folgender E-Mail schreiben:
moviewitness@gmx.ch

Auf Instagram findet ihr mich unter:
intranslationimlost

Ich poste da viele Fotos, die ihren Weg (noch) nicht auf diesen Blog gefunden haben. Vor allem bekommt ihr da keine Kritiken zu lesen, sondern mehr so `artsy` Zeugs zum Anschauen. XD

Auf Twitter findet ihr mich unter:
Gwendolyn Nieman

Und jaaa, dass ist nicht mein richtiger Name. Ich bin da irgendwie mal darauf gekommen und fands so cool, dass ich den Namen jetzt als eine Art Pseudonym benutze.
Auf Twitter bekommt ihr viele GIFs als Reaktionen auf Filme oder andere Dinge zu sehen. Oder aktuelle Trailer oder was mir sonst gerade so durch den Kopf geht.

Advertisements