Media Monday #351

Hach, mein dritter Beitrag, und ich habe genau den zweiten `rechtzeitig` aufgeschalten… Was solls. Ich mach den Beitrag trotzdem. Auch wenn es schon fast wieder Mittwoch ist. XD Hier geht es zu den Regeln.

1. Was mich im noch jungen Filmjahr 2018 bisher begeistert hat … Bis jetzt leider noch nichts so richtig.

2. Wenn im Internet dann plötzlich wieder alle von beispielsweise der Leipziger Buchmesse erzählen, (bei mir ist es Overwatch) tja dann muss ich immer schweigen, weil ich selber nicht game und nicht mitreden kann.

3. ______ ist in meinen Augen schon reichlich überschätzt, denn ____ . Wahrscheinlich fallen mir tausend Dinge ein, nachdem ich den Beitrag geposted habe, aber mir kommt echt gerade nichts in den Sinn.

4. Wohingegen mein Liebling Ben Barnes dann eher unterschätzt wird (meiner Meinung nach, vielleicht bin ich auch geblendet XD) und nicht die verdiente Aufmerksamkeit bekommt, denn immerhin hat er in The Punisher Billy so gut gespielt, dass ich Ben schon fast hassen wollte… Ich hoffe, er kann öfter grössere Rollen annehmen.

5. Als ich letztens mal wieder mein Strickzeug zur Hand nahm, dachte ich mir, dass es ein guter Zeitvertrieb während dem Serien-/Filmschauen ist..

6. Wenn die Laune mal im Keller ist und ich sonst zu nichts Lust habe, Harry Potter hören, lesen oder schauen geht eigentlich immer, denn Harry Potter ist… einfach grandios.

7. Zuletzt habe ich heute eine Vorlesung nicht besucht und das war toll, weil ich so länger schlafen und somit Schlaf nachholen konnte.

Das wäre es für diese Woche gewesen. Bis am Montag.

Advertisements

2 Gedanken zu “Media Monday #351

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s