Gesehen: Rough Night – Girls` Night Out

© Columbia Pictures

Inhalt
Nach zehn langen Jahren sind die fünf alten College-Freundinnen Jess (Scarlett Johansson), Pippa (Kate McKinnon), Frankie (Ilana Glazer), Alice (Jillian Bell) und Blair (Zoë Kravitz) endlich wiedervereint: Auf einem wilden Junggesellinnenabschied in Miami lassen sie so richtig die Sau raus! Doch die ausgelassene Party läuft plötzlich aus dem Ruder, als die Clique aus Versehen einen Stripper um die Ecke bringt. Panik bricht aus und für die Frauen beginnt eine wahnsinnige Nacht voller skurriler Eskapaden, die sie nur überstehen werden, wenn alle zusammenhalten.

Fazit

© Columbia Pictures

Bei diesem Film lasse ich die ausführliche Kritik mal ausser Acht. Denn ich möchte nicht schon den ganzen Plot erzählt haben. Das würde nämlich geschehen, weil die Story sehr simpel gehalten ist.
Ich hätte echt nicht gedacht, dass eine solche Komödie ein R-Rating kriegen würde. Ja, man sieht einen leblosen Körper, viel Alkohol wird getrunken und vielleicht liegt es nur schon an der Idee des Strippers selbst, dass ein solcher Film in Amerika dieses Rating kriegt. Auch wenn die Geschichte an und für sich recht simpel ist, gewisse Dinge kommen unerwartet. Denn wer isst schon im Angesicht eines Toten plötzlich Pizza.
Alles in allem ist der Film völlig in Ordnung, wenn man einen Film mit seinen Freunden schauen möchte, bei dem man nicht ununterbrochen dabei sein muss um noch mitzukriegen, was sich gerade abspielt.

Infos zum Film
Originaltitel: Rough Night
Erscheinungsjahr: 2017
Genre: Komödie
FSK: 16
Laufzeit: 101 Minuten
Regie:  Lucia Aniello
Drehbuch: Lucia Aniello & Paul W. Downs
Darsteller: Scarlett Johansson, Kate McKinnon, Jillian Bell, Ilana Glazer, Zoë Kravitz, Paul W. Downs, Colton Haynes, Ty Burell

Trailer
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s